Griechenland – Berge, Strand und Meer

Griechenland ist ein Land mit viel Naturbewusstsein. Die steilen Berge und auch die Gebirgsketten ziehen sich durchs Land. Dazwischen zeichnen sich die einzelnen Täler aus. Die mit den Alpen in Österreich vergleichbar sind. Hinten im Land die großen Berge, dann die Täler mit den zahlreichen Flüssen. Aber dann auf der anderen Seite von Griechenland ist die Küste mit dem Festland dahinter. Griechenland bietet somit eine erstaunlich, verzaubernde Naturkulisse.

Natur pur

Die großen Berge wie der Pindus auch Griechenlands Rückgrat genannt, sowie auch der Olymp sind vielen Urlaubern bekannt. Das besondere an Griechenland bietet auch die Geschichte, denn eine Landbrücke die vor Millionen Jahren entstand, bietet nun eine Verbindung zu Kleinasien. Aber nicht nur Griechenland an sich bietet einiges, sondern geben auch die Sehenswürdigkeiten ihren Punkt mit dazu. Allein die Küste mit dem großen Strand Achata, dort kann die Sonne einfach nur genossen werden. Auch der Strand Afiartis ist jedem Surfer gut bekannt, denn dazu kann man Paradies im blauen Meer sagen. Für Geschichtsliebhaber ist die Burg Achilleion ein Blickfang wert. Denn sie wurde von der Kaiserin Sisi, Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Und dient heute als Ferienunterkunft.

Es gibt viel zu erleben

Viele kleine Museen aber auch das bekannte Ägäische Schifffahrtsmuseum sollte bei jedem Urlaub besichtigt werden. Dazu kommen auch so einige, alte Kirchen die allein die Geschichte von Griechenland wieder geben können. An Sehenswürdigkeiten hat Griechenland eine Menge alter Gebäude, die im Laufe der Jahren auch wieder erneuert wurden sind, um daraus Ausstellungsorte zu machen. Eine sehr beliebte Freizeitbeschäftigung bietet sich in Griechenland immer wieder an, auch ist sie bei Kindern sehr beliebt. Das Reiten! Es gibt einen deutschen Reiterstall, der sich über jeden Besucher freut. Viele Ausritte, Ponyreiten, Reitunterricht und auch Stadtrundfahrten werden dort angeboten. So kann auch jeder bei einer Stadtrundfahrt, die Geschichte im Land selber in Ruhe neu erleben, denn auch Griechenland hat im zweiten Weltkrieg so einiges miterleben müssen, wo heute auch noch Restbestände vereinzelt zu sehen sind. Ein Urlaub würde sich für die ganze Familie in Griechenland sehr bewährt machen, denn es gibt vieles zu entdecken und auch das Land bietet einen traumhaften Urlaub. Sonne, Strand, Berg und Tal alles in einem, gibt es nur in Griechenland.

Photo:mw-luftbild.de – FotoliaSimilar Posts:

Tags: